Gorter Preis der Deutschen Sektion der ISMRM e.V.

Die Deutsche Sektion zeichnet mit diesem Preis die beste Arbeit einer/eines jungen Wissenschaftlerin/Wissenschaftlers aus der Medizin oder einer Naturwissenschaft aus.
Es können Diplom-, Doktorarbeiten sowie Originalarbeiten oder Gleichwertiges auf dem Gebiet der biomedizinischen Magnetresonanz eingereicht werden.


Bei der Jahrestagung der Deutschen Sektion (16.-17.09.2010, Essen) werden die Finalisten Vorträge halten und es wird der
mit 1000 Euro dotierte Preis verliehen.

Zur Bewerbung (max. 2 Jahre nach Promotion) sind einzureichen:
  • Erweitertes Abstract für die Jahrestagung (Zusammenfassung der Arbeit auf 3-5 Seiten)
  • Bewerbungsschreiben und Lebenslauf


Bewerbungen bitte bis 15.08.2010 (verlängerte Deadline) in elektronischer Form an:

Deutsche Sektion der ISMRM e.V.
Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Johannes Bernarding
Institut für Biometrie und Medizinische Informatik Medizinische Fakultät der
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Leipziger Strasse 44
39120 Magdeburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Jobangebote

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Magdeburg
Closing: February 28, 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Mitarbeiter
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Magdeburg
Closing: February 28, 2018

PhD Position in methodological body diffusion-weighted MRI
Technische Universität München (TUM)
Garching

Berater/in Magnetresonanztomographie (Ingenieur/in – Medizintechnik)
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

RF Engineer and Numerical Simulation Expert
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

Tätigkeit als Verantwortlicher Prüfer
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (50 %)
Universitätsklinikum Würzburg
Würzburg

Zum Seitenanfang